Angebote zu "Strindberg" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Strindberg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Mit dieser Biographie wird unser Verständnis von Strindberg, seinem Leben und Werk, für alle Zukunft erneuert. Jahrzehnte hat Olof Lagercrantz darauf verwandt, ein außerordentlich umfangreiches Material zu erarbeiten; er hat es ausgeschöpft, in einer ebenso brillanten wie deutlichen Art. Erstaunlicher ist zu beobachten, wie in vielen Strindberg-Darstellungen Materialien aus künstlerischen Werken und aus Texten, deren Kunstcharakter nicht von vornherein geklärt ist, aus Briefen nämlich, bruchlos zu Bestandteilen einer Lebensgeschichte werden. So werden die Dichtungen nicht als Kunstwerke gesehen, sondern als verratene Geheimnisse, die mehr oder weniger unkontrolliert preisgegeben wurden.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
August Strindberg
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

August Strindberg stammte aus einer Familie, die ihre Wurzeln in Ångermanland hatte. Auf Riddarholmen, wo die Schiffe ein- und ausliefen und der Vater sein Kontor leitete, war die Familie zu Hause, und dort kam am 22. Januar 1849 der Sohn Johan August Strindberg zur Welt. In vielen gleicht das Bild, das Strindberg in seinen Erinnerungen vom Vater zeichnet, ihm selber: Er sei eine ´´verschlossene Natur´´ gewesen, der ´´vielleicht deshalb einen kräftigen Willen´´ besaß - ein ´´Aristokrat von Geburt und Erziehung´´. Als ´´typischen Pater familias´´ sahen die Schwestern ihren Vater - streng, akkurat, penibel gekleidet. Und er bestand auf Gehorsam. Die Kinder fühlten sich oft von seinen Verboten unterdrückt und gehemmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Madame Strindberg oder die Faszination der Boheme
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freundin berühmter berühmter Männer, die Frau des Frauenhassers :eine Biografie aus dem wilden Leben der Boheme Sie war mit August Strindberg verheiratet, die Mutter eines Sohnes von Frank Wedekind, Schicksalsschwester von Franziska zu Reventlow, Freundin berühmter Männer wie Arthur Schnitzler und Karl Kraus. Sie war aus gutem Wiener Haus, geistreich und exzentrisch. Im Berlin der Jahrhundertwende stürzt sie sich als Feuilletonistin in das wilde Leben der Boheme. Einer ihrer Stars ist August Strindberg, der schwedische Skandalautor. Sie heiraten, die Ehe zerbricht bald und ist an Dramatik reich wie der Rest ihres Lebens zwischen Paris, London und New York. Noch bevor sie 1943 vereinsamt in Salzburg stirbt, veröffentlicht sie ihre Memoiren über die Zeit mit Strindberg ein Buch ohne Pausen , wie Knut Hamsun entzückt feststellt. Das gilt auch für die erste deutschsprachige Biografie über Frida Strindberg: In Texten, Bildern und bewegenden Selbstzeugnissen erzählt sie von dem bewegten Leben einer Frau, die niemanden geschont hat, am wenigsten sich selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
August Strindberg in Stockholm
8,80 € *
ggf. zzgl. Versand

August Strindberg (1849 - 1912), der erste schwedische Autor, der einen wirklichen Abdruck in der Weltliteratur hinterlassen hat, wuchs in Stockholm auf, wo er auch geboren wurde. Nach journalistischen Anfängen entwickelte er sich zu einem Erneuerer des Theaters und um 1880 - in einer Prosa voller Farben und Düfte, mit einem lebendigen, dynamischen Rhythmus und einer kräftigen Alltagssprache-zum ersten großen Schilderer der schwedischen Hauptstadt. Seine widersprüchliche Persönlichkeit schloss den dilettierenden Wissenschaftler und Universalisten ebenso ein wie den Freidenker und Oppositionsgeist, der sein Leben lang die Radikalität und Produktivität seines Werks beibehielt. Nach langen Jahren als ´´Lands- flüchtiger´´ in Kopenhagen, Paris, Berlin, Österreich, der Schweiz und schließlich wiederum Paris, begründete er in Stockholm sein Intimes Theater. In seinen letzten Kammerspielen mutierte er vom Rebellen zum Magier. Die frühen und späten Stockholmer Jahre, vor allem in seiner letzten Wohnung im ´´Blauen Turm´´, die heute das Strindberg-Museum beherbergt, stehen im Mittelpunkt dieser Darstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Skandinavische Literaturgeschichte
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In aktualisierter Fassung und mit einem Kapitel über die Literatur seit 2000 wird das Standardwerk zur Skandinavischen Literaturgeschichte neu vorgelegt. Das Kompendium beschreibt die Geschichte der Literaturen Dänemarks, Norwegens, Schwedens und Islands; die Literaturen in finnischer, färöischer, samischer und grönländischer Sprache kommen hinzu. In facettenreichen Porträts des literarischen Geschehens werden herausragende Autoren wie Holberg, Ibsen, Strindberg, Lagerlöf, Blixen, Laxness, Lindgren, Tranströmer u.v.a. gewürdigt. Zugleich entsteht ein faszinierendes Panorama der skandinavischen Kulturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot